Liebe Bibliotheksbenützer*innen!

Aufgrund der gegebenen Situation gibt es weiterhin besondere Regelungen für die Nutzung der Bibliothek!

Da es immer wieder zu Anfragen mit SEM- und HA-Ressourcen kommt, bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

HA bedeutet, die Ressource steht in einem Handapparat und ist nur dann entlehnbar, wenn die Professorin oder der Professor eine Bestätigung für die Entlehnung an die Bibliothek schickt.

SEM bedeutet, dass die Ressource bei einer Professorin oder einem Professor aufgestellt ist und nur dort entlehnbar ist.

WEB in der Signatur bedeutet, dass die Ressource in Bearbeitung ist.

Für die Entlehnung bitten wir folgende Vorgangsweise zu beachten:

Studierende:

1. Recherche der Verfügbarkeit über Littera (Bibliotheks-Website der KPH-Homepage). Bitte den Status der Ressource beachten (HA, SEM,entlehnt, Präsenzbestand)

2. Email an bibliothek@kphgraz.at unter Angabe des Titels und der Exemplarnummer (steht in der letzten Zeile der Angaben zur Ressource neben der Signatur), Terminmöglichkeiten für die Abholung anführen

3. Bestätigung des Abholtermins durch die Bibliothek über Email oder Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines alternativen Termins

4. Die gewünschten Ressourcen werden von den MitarbeiterInnen der Bibliothek vorbereitet, zum vereinbarten Termin (bitte pünktlich kommen!) vor der Bibliothekstüre in einem Einkaufswagen deponiert und können dann von dort entnommen werden.

5. Die Rückgabe der Bücher/AV-Medien erfolgt über die Bücherbox (Standort am Gang zum Lift)

 

Lehrende:

1. Recherche der Verfügbarkeit über Littera (Bibliotheks-Website der KPH-Homepage). Bitte den Status der Ressource beachten (HA, SEM,entlehnt, Präsenzbestand)

2. Email an bibliothek@kphgraz.at unter Angabe des Titels und der Exemplarnummer (steht in der letzten Zeile der Angaben zur Ressource neben der Signatur)

3. Die gewünschten Bücher bzw. Zeitschriften werden den Lehrenden der KPH Graz von den Mitarbeiter*innen der Bibliothek in ihr Postfach gelegt. Die Entlehndauer für Zeitschriften beträgt maximal eine Woche.

4. Lehrende ohne Postfach im 3. Stock werden gebeten für die Entlehnung einen Termin mit der Bibliothek zu vereinbaren.

5. Die Rückgabe der Bücher/AV-Medien/Zeitschriften erfolgt über die Bücherbox (Standort am Gang zum Lift)

 

Recherche/Entlehnung in der Bibliothek:

Ab 1.03.2021 besteht in Ausnahmefällen die Möglichkeit die Räumlichkeiten der Bibliothek für Recherchen vor Ort zu benützen. Voraussetzung dafür ist eine Terminanmeldung über bibliothek@kphgraz.at . Der Besuch erfolgt dann unter bestimmten Hygienemaßnahmen: Desinfizierung der Hände, Tragen von Handschuhen und einer FFP2-Maske. Die Recherchen sollten in möglichst kurzer Zeit durchgeführt werden, damit für andere auch ein Zutritt ermöglicht werden kann. (Ampelregelung rot)

Das Kopieren am Gang ist unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen (Desinfektion) möglich.

Für eine Wiederentlehnung ist ein Termin zu vereinbaren (siehe oben). Entlehnungen aus dem Präsenzbestand sind nicht möglich. Entlehnungen aus Handapparaten sind im üblichen Modus möglich (nach Anfrage bei dem*den Professor*innen).

Wir bitten generell die aktuellen Ampelregelungen und Vorschriften zur Pandemie zu beachten!